Erfahrungen austauschen

Sie haben ein Kind mit einer Hautauffälligkeit – oder sind selbst betroffen – und möchten Ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Möglicherweise haben Sie bereits einen Verein gegründet und möchten andere Betroffenen auf diese Möglichkeit aufmerksam machen? Oder Sie haben eine Idee, wie Sie die Hautstigma-Initiative unterstützen können?

 

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

 

Ein grosses Ziel der Hautstigma-Initiative ist es, die Vernetzung von Betroffenen zu fördern. Mit der Einführung des „Hautstigma-Clubs“ wollen wir regelmässige Betroffenen-Treffen organisieren.

 

Unter der Rubrik „Unterstützungs-Angebote anderer Organisationen“ machen wir Sie auch gerne auf Angebote – wie beispielsweise Betroffenen-Meetings – anderer Organisationen aufmerksam.

  1. Stefanie Martin sagt:

    Den Film von den Brandmal finde ich super. Es hat mich aufgebaut. Unser Sohn hat im dez. 2012 den Linken Arm Verbrüht. Und das hat auch unser leben auf den kopf gestelt. Gibt es irgendwo eine gruppe für kinder? Würde gerne mich mal informieren.

    • Hautstigma sagt:

      Liebe Frau Martin. Wir organisieren regelmässig Betroffenen-Treffen. Informationen dazu finden Sie auf: http://www.hautstigma.ch/hautstigma-treffen.
      Wennn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, werden Sie darüber informiert. Falls Sie sich ausserhalb dieser Treffen mit anderen Betroffenen austauschen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: , wir versuchen Sie mit anderen Betroffenen in Kontakt zu bringen.

Eine Antwort schreiben