Pflegeteam

Das Pflegeteam ist 24 Stunden für Sie da

 

LeonieZwischen Pflegeteam, Patient* und Familie besteht während des stationären Spitalaufenthaltes eine enge Zusammenarbeit. Die Pflege ist die einzige Disziplin des multidisziplinären Teams, die rund um die Uhr im Kontakt mit den Patienten und Angehörigen steht.

 

Im Pflegefachteam arbeiten diplomierte Pflegefachpersonen HF (Höhere Fachschule) resp. FH (Fachhochschule), in Zusammenarbeit mit Fachangestellten Gesundheit. Weiter sind aus beiden Berufen Studierende in verschiedenen Ausbildungsphasen im Rahmen der praktischen Ausbildung in der täglichen Pflege tätig. Das Pflegefachteam wird von der Leiterin Pflege, in enger Zusammenarbeit mit der Pflegeexpertin Praxis und der Berufsbildnerin, geführt.

 

Da das Pflegefachteam im Schichtbetrieb arbeitet, wird der Patient von verschiedenen Personen, rund um die Uhr betreut. Um dennoch eine bestmögliche Kontinuität der Pflege zu garantieren, wird jedem Patienten eine für ihn hauptverantwortliche Bezugspflegeperson zugeteilt.

 

Der Aufgabenbereich des Pflegeteams ist umfassend: Neben der allgemeinen pflegerischen Betreuung des Patienten, ist die Pflegefachperson u.a. zuständig für die Durchführung der Verbandswechsel, die Kreislaufüberwachung, die korrekte Lagerung, die Hautpflege sowie das Anziehen und konsequente Tragen von Kompressionsanzug, Schienen und Behelfen. Sie ist eine während 24 Stunden am Tag erreichbare Anlaufstelle für Eltern und Patienten bei Fragen, Problemen und Sorgen. Ein wichtiger Aufgabenbereich des Pflegeteams ist,  gemeinsam  mit den Eltern und dem Patienten die notwendigen Schritte im Hinblick auf die Entlassung zu planen. Dazu gehören Anleitung und Einführung  in die nach Spitalaustritt zu Hause notwendigen pflegerischen Verrichtungen.

Weiterführende Informationen:

Webseite des Kinderspitals Zürich: Pflege