Wer sind wir?

Die Hautstigma Initiative wird von einem multidisziplinären Team, bestehend aus Fachpersonen des „Zentrum Kinderhaut“ am Kinderspital Zürich, geleitet. Das Zentrum Kinderhaut ist einzigartig in der Schweiz. Die Abteilung Dermatologie, das Zentrum für brandverletzte Kinder, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie sowie die Haut-, Wund- und Stomaberatung haben sich am Kinderspital Zürich zusammengeschlossen und bieten durch eine sehr enge multidisziplinäre Zusammenarbeit ein einmaliges Versorgungsnetz für Kinder und Jugendliche mit Hauterkrankungen und -verletzungen. Ziel ist, eine umfassende und patientenorientierte Betreuung für komplex erkrankte Kinder und Jugendliche sowie deren Familien anzubieten und die Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen sowie mit Patientenorganisationen auszubauen.

Mission & Vision von Hautstigma

Das äussere Erscheinungsbild eines Menschen besitzt in unserer Gesellschaft eine zunehmend hohe Bedeutung. Dabei besteht die Gefahr, dass Menschen mit körperli­chen Auffälligkeiten benachteiligt werden. Kinder und Jugendliche mit sichtbaren Hautläsionen erleben in ihrem Alltag häufig unangenehme soziale Reaktio­nen: Sie werden angestarrt, schikaniert und nicht selten gemieden. Dies kann ihre Lebensquali­tät und Entwicklungschancen beeinträchtigen.

 

Konfrontiert mit Erlebnissen von Betroffenen sowie basie­rend auf wissenschaftlichen Befunden, sehen wir uns ver­anlasst, betroffenen Familien die bestmögliche Unterstützung zu geben und breite Teile der Gesellschaft für dieses Thema zu sensibilisie­ren und Stigmatisierung von betroffenen Personen vorzubeugen. Damit soll sichergestellt werden, dass betroffene Kinder und Jugendliche sich mittel- und langfristig möglichst optimal entwickeln können.

 

Unter dem Motto „Ick pack’s“ leisten und vermitteln wir Beratung und Unterstützung für betroffene Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörige. Zudem fördern wir die Vernetzung von Betroffenen. Unter dem Motto „Sich(t)verändern“ setzen wir uns dafür ein, breite Teile der Gesellschaft über Hautauffälligkeiten zu informieren und der Stigmatisierung von Betroffenen vorzubeugen.

Kernteam  der Hautstigma-Initiative

Das Kernteam der Hautstigma-Initiative besteht aus einem interdisziplinären Team aus dem Kinderspital Zürich:

ornella

Dr. phil. Ornella Masnari

 

Psychologin

Projektleitung
Hautstigma-Initiative

clemens schiestl

PD Dr. med. Clemens Schiestl

 

Leitender Arzt

Zentrum für brandverletzte Kinder,
Plastische und Rekonstruktive
Chirurgie

Kinderspital Zürich

Prof. Dr. phil. Markus Landolt

 

Leitender Psychologe

Konsiliar- & Liaisonpsychiatrie

Kinderspital Zürich

kathrin

Dr. med. Kathrin Neuhaus

 

Oberärztin

Zentrum für brandverletzte Kinder,
Plastische und Rekonstruktive
Chirurgie

Kinderspital Zürich

Liv Mahrer

 

Pflegeberaterin

Zentrum für brandverletzte Kinder,
Plastische und Rekonstruktive
Chirurgie

Kinderspital Zürich

Lisa Weibel

Dr. med. Lisa Weibel

 

Leitende Ärztin

Dermatologie

Kinderspital Zürich

Mitarbeiter / Unterstützende Personen

Webseite-Programmierung

Manuel Näf, Digisol Webdesign, Rösslimattweg 135, 5033 Buchs AG, www.digisol.ch

Website-Layout und Bildbearbeitung

Wir danken Christoph Romer für seine Unterstützung in Bezug auf das Website-Layout und Bildbearbeitungen.

Erfahrungsberichte

Wir danken allen betroffenen Familien, die ihre Erfahrungen mit uns teilen. Auch danken wir Noemi Landolt und Tilla Aegerter für ihre Unterstützung bei der Verfassung der Erfahrungsberichte.

Fotos

Viele Bilder, die auf dieser Website gezeigt werden, sind Privataufnahmen von betroffenen Familien. Wir danken allen ganz herzlich, dass sie uns ihre Fotos zur Verfügung stellen! Manche Fotos wurden auch von unseren KiSpi-internen Photographinnen, Gabriela Acklin und Valérie Jaquet erfasst. Wir danken beiden für ihre Unterstützung!

Spender und Sponsoren

Die Hautstigma-Initiative könnte nicht realisiert werden ohne die wertvolle Unterstützung von Stiftungen, Firmen, Vereinen und Privatpersonen. Wir danken all unseren Spendern ganz herzlich für ihre Unterstützung!

 

Wir möchten uns auch ganz herzlich bei Heinz Sommer von der companytransfer AG bedanken, der dieses Projekt von Anfang an ehrenamtlich unterstützt hat und uns bei der Organisation der Anschubsfinanzierung eine grosse Hilfe war. Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei Eva Lindemann und Alexandra Lutz, dem Fundraising-Team vom Kinderspital Zürich für Ihre wertvolle Unterstützung.

Kontakt

Hier gelangen Sie zum Kontaktformular.