1. März 2020: «Hautstigma Swim-Day»

Wann und Wo?

Sonntag, 01. März 2020, 14-17 Uhr

 

Hallenbad Oerlikon

Wallisellenstrasse 100

8050 Zürich

 

Treffpunkt: Kinderschwimmbecken

Ein Teil des Kinderbeckens wird für uns reserviert sein. Gleichzeitig ist das Hallenbad ein öffentliches Schwimmbad, das an diesem Tag normal geöffnet hat.

Wer ist ein­geladen?

Kinder und Jugendliche, die aufgrund einer Brandverletzung, eines Unfalls oder einer Krankheit eine Hautauffälligkeit aufweisen (z.B. Narbe, grosses Muttermal, Vitiligo, Feuermal, und vieles mehr) sowie deren Angehörige.

Programm:

Gemütlicher Badeplausch, mit Spiel und Spass im Hallenbad, mit anschliessendem Zvieri im Restaurant des Schwimmbades (ab 16 Uhr).

Informationen:

Es handelt sich um einen Familienausflug. Wir übernehmen keine Betreuung der Kinder. Die Verantwortung für das Kind bleibt während des ganzen Anlasses bei den Eltern. 

 

Im Hallenbad Oerlikon besteht Badekleider-Pflicht, d.h. Eltern, die ihr Kind begleiten, müssen auch Badekleider tragen.

 

Ganzkörperanzüge sind natürlich erlaubt, aber vielleicht bietet dieser Anlass auch eine gute Möglichkeit, die Hautauffälligkeit bewusst nicht zu verdecken, sondern stolz eine lässige Badehose oder ein cooles Bikini zu tragen.

Mitnehmen:

Badesachen, ev. Wasserspielzeug

Kosten

Die Kosten für den Eintritt ins Hallenbad werden von Hautstigma übernommen. Bitte am Schalter angeben, dass Sie am Treffen teilnehmen. 

 

Im Restaurant des Schwimmbades haben Sie die Möglichkeit individuell und auf eigene Kosten Getränke oder Snacks zu beziehen.

Anmeldung:

Anmeldung bitte bis 31. Januar 2020 per E-Mail an:

 

Bitte mit folgenden Angaben: Name und Alter des betroffenen Kindes/ Jugendlichen und Art der Hautauffälligkeit sowie Anzahl begleitende Personen (bitte mit Altersangaben).

 

Flyer als PDF (80KB) herunterladen

Eine Antwort schreiben